Beratung Coaching Supervision

im Einzelsetting, für Gruppen und Teams

Ich verbinde Methoden der systemischen Methodik, des Focusing, der achtsamkeitsorientierten Begleitung und der praktischen Philosophie. Diese Methodik versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe und eignet sich bestens um erfrischende Erkenntnisse ans Tageslicht zu bringen und stimmige Lösungsansätze zu kreieren.

(mehr …)

Integrative Burn Out Therapie

Das Konzept der Integrativen Burnout-Therapie basiert auf einem ganzheitlichen Verständnis eines Gesund-SEINS, das Stressbewältigung durch Achtsamkeit und ressourcenorientierte Begleitung zum Inhalt hat.

Stress als allgegenwärtiges Phänomen unserer Zeit erfordert die bewusste Auseinandersetzung mit unserer Lebensenergie auf seelisch-emotionaler, gedanklicher, körperlicher, sozialer und spiritueller Ebene im Sinne eines ganzheitlichen Menschenbildes. Mit dem Konzept der Integrativen Burn Out-Therapie versuchen wir, diesem ganzheitlichen Anspruch gerecht zu werden. Dazu greifen wir vielfältige Mittel östlicher und westlicher therapeutischer Methodik auf, um durch Achtsamkeit, Sensibilisierung, Entschleunigung, Selbstreflexion und dialogische Prozessarbeit langsam und nachhaltig ein ganzheitliches Verständnis zum Thema Gesund-Sein zu bewirken. (mehr …)

Home

W

Was macht uns aus?
Wer sind wir?
Was ist unsere Vision?
Wo gehen wir hin?

In meiner Arbeit als Beraterin, Supervisorin, Philosophin und Begleiterin geht es schlicht und einfach darum, neue Blickweisen, erfrischende Denkansätze oder beglückende Gedanken-Impulse zu finden….erfrischend, unaufgeregt und selbstverständlich…

Freies, zeitgemäßes Forschen und Lernen mit Freude, Tiefgang und Heiterkeit liegt mir besonders am Herzen.

Ausbildung: Qi Gong und Meditation

 

Diese Aus- und Fortbildungen sind für alle geeignet, die Lust haben Qi Gong und Meditation für sich selbst intensiv(er) zu praktizieren, sich dieser Praxis widmen wollen, ganz unabhängig davon, ob sie dieses „Tun“ für sich selber stärkend erleben – oder auch in ihre berufliche Tätigkeit einbinden wollen. Sie erhalten einen grundsätzlichen und guten Überblick über die vielfältige Praxis des Qi Gong, der Meditation, über die Sichtweisen chinesischer Medizin, Energetik und östlicher Philosophie.
Inputs über die Kulturgeschichte unseres Denkens in Bezug auf Körper, Bewegung und Gesundheit fließen mit ein.
 
Inputs über Kulturgeschichte, über zeitgenössische philosophische Ansätze fließen in die praktische und theoretische Wissensvermittlung ein. Die TeilnehmerInnen lernen, ihre Übungspraxis, selbständig und frei, ihren Bedürfnissen entsprechend in ihren Alltag zu integrieren.
Informationen zur Ausbildung: www.taichi-qigong.at
0
    Warenkorb
    Warenkorb ist leerZu den Publikationen