von Alexandra Gusetti

Die Kunst des Qi Gong und Tai Chi – Alte Wege neu beschreiten,
Theseus, Stuttgart 2008.

„QI Gong und Taichi sind östliche Bewegungskünste, die das Wissen um die Fähigkeiten vermitteln Qi (Lebensenergie)  aufzubauen, ins Fließen zu bringen und zu regulieren.“

Dieses Buch bietet dazu eine zeitgemäße Methode des Lernens an, die individuelle Zugänge berücksichtigt und neue Impulse und Anregungen für eigenes Üben gibt. Dieser „Lernweg“ stellt freies Lernen mit Freude, Achtsamkeit und vielen Übungsanregungen in den Mittelpunkt.  

“Die Kunst des QI Gong und Tai Chi“ soll einladen, Erfahrungen zu sammeln,  „wissbegierig“ zu werden und erlebte Erfahrung in den Alltag einfließen zu lassen. Ein zeitgemäßer Ansatz der fundiert, jedoch recht unkompliziert gehalten ist

Sie können das Buch online bestellen (Bacopa Verlag)